Erdmännchen säubern Ittenbach

Die Elterninitiative Villa Kunterbunt e. V. und der Bürgerverein VVI e.V. Ittenbach haben im Mai diesen Jahres einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel einer gemeinsamen Zusammenarbeit geschlossen. Dieser Vertrag konnte schon einen Monat später mit Leben gefüllt werden, in dem ein erstes Projekt durchgeführt wurde.

Auf Anregung des Familienzentrums sollte in dieser Aktion der Wohnort Ittenbach sauberer gemacht werden. Hierzu trafen sich die Kita-Gruppe Erdmännchen mit deren Erzieherinnen und der Kita-Verwaltung sowie Heinz-Walter Frizen und Volker Rösener vom Bürgerverein zum gemeinsamen Rundgang durch das Dorf. Der VVI hatte kindergerechte Greifzangen und Kinderwarnwesten zur Verfügung gestellt, vom Zentrum kamen Handschuhe und Müllsäcke. Diese „Dienstkleidung“ hat den jungen Teilnehmern besonders gut gefallen.

Mit viel Eifer sammelten die Kleinen jeden Schnipsel und sonstigen Abfall, den sie entdeckten. Sie scheuten sich nicht, in besonders dichtem Gestrüpp nach weggeworfenen bzw. liegen gelassenen Müll zu suchen. Nach knapp zwei Stunden war die Gruppe mit gut gefüllten Müllsäcken zurück an der Villa, wo das Mittagessen und Getränke auf sie wartete.

Diese Aktion sollte das Umweltbewusstsein der jungen Menschen anregen und dass es auch um den achtsamen Umgang mit der Natur geht. Der Spaß der Kinder am Sammeln, die interessierten Fragen und die zusätzlichen Erklärungen der Erwachsenen zum Thema Umwelt zeigte die Richtigkeit dieser Aktion und wie wichtig es ist, junge Menschen spielerisch an die Probleme heranzuführen.

Durch den Erfolg angespornt, werden die Kooperationspartner sicherlich viele tolle Projekte für die weitere Zusammenarbeit finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.