Frühjahrsputz 2021

Es wird Frühling in Ittenbach und damit Zeit, die Hinterlassenschaft des Winters zu beseitigen. Der Bürgervereins beschloss für dieses Mal, die Anlagen am Hardtweg und auf dem Marienplatz mit Unterstützung professioneller Hilfe auf „Vordermann“ zu bringen.

In Eigenhilfe hatten die Mitglieder des Vorstandes den Teich am Hardtweg wie in den Jahren zuvor von Laub, abgestorbenem Geäst und Unrat befreit. Danach wurde der in den Jahren entstandene Schlamm durch eine Fachfirma mit schwerem Gerät abgesaugt und der Boden gereinigt. Der Teich konnte sich durch den natürlichen Zulauf wieder füllen und das Einsetzen der Vegetation bleibt abzuwarten.

Ebenso haben fleißige Hände den Brunnen am Marienplatz wieder zum Sprudeln gebracht. Auch hier sind noch weitere Arbeiten erforderlich, da starkes Wurzelwerk den Ablauf zum großen Teil verstopft hat. Der Verein ist hierbei ebenfalls auf unterstützende Hilfe angewiesen.

Rechtzeitig vor Ostern sind die vorhandenen Tröge mit Frühlingsblühern von Mitgliedern aus dem Vorstand bepflanzt worden. Die viel genutzten und in die Jahre gekommenen Ruhebänke wurden durch die Firma Leven fachmännisch restauriert und gestrichen. Diese Arbeiten konnten mit Spenden aus dem privaten Bereich als auch von der Kreissparkasse finanziert werden.

Nun steht dieser zentrale Treffpunkt in der Mitte des Ortes den Besuchern zum Verweilen, Ausruhen und zur Plauderei zur Verfügung. Der Bürgerverein setzt sich für den Ort und für den Erhalt der Anlagen ein. Hierfür bedarf es Zeit und Geld; ersteres ist vorhanden, über Spenden für weitere Aufgaben würde sich der Verein sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.